Christiane Münderlein

Coaching und Supervision


Christiane Münderlein

Coach, Organisationsberaterin und Supervisorin (M.A.)

Als erfolgreiche Führungsfrau auf Vorstandsebene und wissenschaftlich ausgebildete Coach und Supervisorin berate ich Personen und Unternehmen bei ihren Entscheidungs- und Entwicklungsprozessen.

Ich verbinde Kompetenz und Sympathie, Agilität und Durchsetzungsstärke.

Ich bin ermutigend und herzlich. wissenschaftlich und praxiserfahren.

Als Spezialistin für Doppelspitzencoaching wurde meine Arbeit mit dem Cora Baltussen Preises 2021 der Deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching ausgezeichnet.

Christiane Münderlein

Schwerpunkte


Coaching von Führungskräften, Doppelspitzen und Führungsteams


Karriereberatung von Einzelnen und Paaren


Coaching in persönlichen und beruflichen Veränderungsprozessen


Politikberatung, Macht und Einflussnahme in Systemen


Supervision der pädagogischen und beraterischen Praxis

Arbeitsweise

Ich arbeite auf dem Hintergrund meiner wissenschafltichen Ausbildung und langjährigen Erfahrung mit einem integrativen Konzept, das die Trias aus wissenschaflticher Organisationsentwicklung, modernen Führungskonzepten und systemisch-psychodynamischen Vorgehen beinhaltet.


Je nach Anliegen meiner Klient:innen und gemeinsamer Diagnostik der Situation entwickle ich ein individuelles Beratungsdesign.


Mein methodisches Re­per­toire aus Psycho- und Gruppendynamik, Gestalttherapie und hypnosytemischer Arbeit führt zu einem Beratungsansatz, der Sie als ganzen Menschen mit Ihren fachlich-intellektuellen, emotionalen und sozialen Bedürfnissen und Anliegen unterstützt.


Münderlein, C. Mehr Arbeitszufriedenheit durch geteilte Leitung? Durchblick(2021)

Die OECD-Studie Talis Starting Strong zeigt: Unter der Konstellation geteilter Leitung kooperieren pädagogische Fachkräfte besser und weisen eine höhere Arbeitszufriedenheit auf. Der Artikel zeigt, welche Modelle von geteilter Leitung es gibt und was bei bei der Einführung von geteilten Führungsmodellen zu beachten ist.




Aktuelles

Intensiv-Coaching für Personalveranwortliche

Plural Leadership - Alternative zur One-Man-Show?

mit Lutz Reiprich und Christiane Münderlein

23.05. bis 25.05.2022, Evangelische Akademie, Tutzing am Starnberger See



Münderlein, C. Doppelspitzen: Notlösung, Heilsbringer oder innovatives Führungsmodell?

Coaching für gelingende Führungstandems. 

Springer (2021).

Hybride Tandems, Mixed Leadership, Topsharing, Plural Leadership und Unternehmensführung im Team

Herausforderungen und Gelingensfaktoren neuer Führungsmodelle


„Christiane Münderlein hat in ihrer qualitativen Interviewstudie Gelingensfaktoren und Herausforderungen geteilter Führung erhoben. Das postheroische Management schreit förmlich nach Konzepten für Doppelspitzen, der Forschungsstand dazu ist dürftig und divers. In ihrer Arbeit stellt Münderlein die Potenziale geteilter Führung heraus. Neben den Chancen dieses Modells stellt sie Fragen zur Passung und Komplementarität des „Paares“. Die Rolle des begleitenden Coachings bei unterschiedlichen Doppelspitzenmodellen wird anschaulich dargelegt, und die Autorin bleibt die Antwort des Beitrages von Doppelspitzen in der aktuellen Führungsdebatte nicht schuldig.“ (Möller, H., Fietze, B. & Webers, T. (2021) Differenzierung und Professionalisierung der personenbezogenen Beratungsformate. https://doi.org/10.1007/s11613-021-00707-6)


Online- Settings

Ich biete alle Formen von Coaching und Supervision auch per Zoom an. In einem unverbindlichen Erstgespräch lässt sich gut klären, ob das Verfahren zu Ihrem Anliegen passt und Sie sich damit wohl fühlen.


Über mich

Als Führungskraft auf Vorstandsebene und nebenberufliche Beraterin pendle ich zwischen Beratung und Führung und verbinde so erfolgreich und gewinnbringend die Sichtweisen aus den Bereichen

Führung - Management - Beratung. Ich schaffe förderliche Bedingungen, Strukturen und Räume, in denen Menschen sich entwickeln und ihr Potential entfalten können. Auf Augenhöhe mit meinen Klient:innen stärke ich deren strategische und persönliche Wirkungskraft. Dadurch kann kollegiale Verbundenheit, professionelle Autonomie und exzellente Leistung entstehen.


Ich bin Coach, Organisationsberaterin und Supervisorin (DGSv)

Beratungswissenschaftlerin M.A. und Diplom Sozialpädagogin (FH).


In mehr als 30 Jahren Berufserfahrung

in den Arbeitsfeldern Verbandsmanagement, Politik- und Organisationsberatung, im Sozial- und Gesundheitswesen

sowie in  20 Jahren als Führungskraft auf unterschiedlichen Hierarchieebenen, seit 2009 als Vorstand,

sind mir zahlreiche Herausforderungen des beruflichen (und privaten) Lebens selbst begegnet und gut bekannt. Wenn ich im Nachhinein etwas anders machen würde, dann hätte ich mir früher Unterstützung und Hilfe durch Beratung geholt.

    weitere  Veröffentlichungen

    Münderlein, C.

    Führen in der Krise
    Herausforderungen und Erfolgsfaktoren für Träger und Leitungen,

    Durchblick 2020
    In diesem Artikel werden
    Ergebnisse aus der Führungsforschung in Krisensituationen
    zusammengestellt und auf die aktuelle Herausforderung von
    Träger- und Leitungsaufgaben übertragen. Im Ausblick wird
    auf die Chancen, die aus der Corona-Krise entstehen, eingegangen.

    Münderlein, C. Wachstumsbranche Kita. Wachstumswunder – oder Wachstumskrise? Durchblick (2019).


    Die Kita gehört zu den größten Wachstumsbranchen Deutschlands. Sie stellt bundesweit eine der wichtigsten und spannendsten Transformationen im Sozial- und Bildungswesen dar. Wie man den Herausforderungen stark wachsender Organisationen im Bereich Personal- und Organisationentwicklung begegnet, lesen Sie hier